Schlagwort-Archiv: Zimt

Möhrensalat mit Orange-Zimt-Dressing

Ein leckerer Möhrensalat passt zu vielen Gerichten. Dabei kann er beim Grillen (oder generell bei Fleisch) als leckere Beilage oder auch als kleiner Appetizer als Vorspeise serviert werden.

Zutaten Möhrensalat (für 4 Personen)

 

Zubereitung Möhrensalat mit Orangen-Zimt-Dressing

 

Schneiden Sie die Möhren in kleine Würfel und vermengen Sie diese mit dem Orangen- und Zitronensaft sowie dem Orangenblütenwasser.

 

Schmecken Sie den Salat mit Salz und Zimt ab und geben Sie die Petersilie dazu. Anschließend geben Sie das Arganöl dazu und lassen Sie den Salat ein paar Minuten ziehen. Dekorieren Sie ihn mit einem Zweig Petersilie.

 

 

Rezept – Der Gebackene Kürbis – So bereitet Ihr ihn zu!

Rezept – Der gebackene Kürbis

Rezept – Zutaten(für 4 Personen)

  • Rezept100 g Rosinen (kernlos)
  • 1 Kg Kürbis
  • 3 Zwiebeln
  • 4 EL Mandelblättchen
  • 4 EL Zucker
  • 2 TL Zimt (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 2 EL SpinosaMAX Arganöl

Zubereitung Gebackener Kürbis

 Weichen Sie die Rosinen in warmem Wasser ein und schneiden Sie den Kürbis in etwa 5 cm große Stücke (mit Schale). Platzieren Sie die Stücke in einer Auflaufform und gießen sie 1/8 Liter Wasser dazu. Verschließen Sie die Form und lassen Sie den Kürbis ca. 45 – 55 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 190°C (Umluft 170°C) garen. Lassen Sie ihn abkühlen und entfernen Sie die Schale.

Schneiden Sie die Zwiebeln in dünne Scheiben und rösten Sie die Mandelblättchen leicht an. Währenddessen gießen Sie die Rosinen ab und erhitzen Sie nun das Öl und dünsten Sie die Zwiebeln glasig an. Geben Sie nun 3 Esslöffel Mandelblättchen, Rosinen, Zucker und Zimt hinzu und schmecken Sie alles mit Salz und Pfeffer ab. Die Zwiebeln solange schmoren lassen, bis sie karamellisiert sind.

Verteilen Sie die Zwiebeln auf dem Kürbis und schieben Sie das Gericht erneut in den Ofen und dekorieren Sie den Kürbis anschließend mit den Mandelblättchen.