Arganöl 100% Naturwunder in der Kosmetik + Anti-Aging

Mrz. 21st 2017

In der Kosmetik ist Arganöl eins der beliebtesten Wunderprodukte die schon in früheren Jahren häufig benutzt wurde. Heute sehen wir das Arganöl in vielen Lebensbereiche, wie zum Beispiel bei Erkrankungen und in der Küche eine große Rolle spielt.
Arganöl überzeugt in der Kosmetik vor allem wegen seiner hautfreundlichen Inhaltsstoffe. Aufgrund seiner natürlichen Antioxidantien und hohen Anteil von Vitamin E ist Arganöl in der Kosmetik hochwirksam für Anti-Aging-Substanze und wirkt antibakteriell. Es hilft für Juckreiz, Akne, Falten und lindert gegen Neurodermitis.

 

 

Falten, Krähenfüße und Augenringe – Anti-Aging mit Arganöl

 

Arganöl für geschmeidige Haut

Arganöl wirkt wie oben genannt hochwirksam für Anti-Aging. Falten, Krähenfüße und Augenringe sind die häufig genannten Beschwerden bei Frauen aber auch bei Männer. Sie sind nicht übersehbar im Gesicht und stechen hervor. Aber woher kommen sie und was hilf dagegen? Es kann leider viele verschiedene Gründe haben. Trockenheitsfältchen kommen

meist vor, da unsere Haut rund um das Auge dünn ist und sie die Feuchtigkeit nicht speichern kann. Hier zu empfehlen sind täglich ein Augenfluid oder –gel ein zu klopfen oder auch spezielle Augenmasken und –pads sind hilfreich. Sie sind für die trockene Haut wie ein Cremebad.
Augenpflege mit reichhaltiger cremiger Konsistenz profitiert die Haut von Anti-Aging, diese die Kollagen- und Elastinbildung sowie Zellerneuerung anregen. Wer die Augen sowohl die Haut jung halten möchte, sollte den Schatten bevorzugen und UV-Filter in der Augencreme achten.
Bei Augenringen ist aber auch zu achten ob sie bläulich oder bräunlich schimmern.
Bläuliche Schatten: entstehen wenn, der Abbau von Fettgewebe die Haut unter den Augen dünner wird und die Muskulatur hindurchscheint, zur empfehlen ist hier einen Anti-Augenringe-Fluid mit leichter Tönung.
Bräunliche Schatten: entstehen wenn, die Haut übermäßig pigmentiert ist, sie sind häufig angeboren, zur empfehlen ist hier depigmentierenden – die Hautfarbe entfernenden – Augencremes zu benutzten und sie täglich morgens und abends aufzutragen.
Für Krähenfüße ist alles was für die Haut von innen aufpolstert, lässt die Linien sanfter wirken. Hautentspannend ist zum Beispiel Argireline gut und es glättet ebenfalls. Die Bindegewebe zu stärken und die Zellerneuerung anzuregen hilft auch nachts Augencreme mit Anti-Aging-Wirkstoffe zu superArganoel_neubenutzten.

 

 

Hier empfehlen wir Ihnen unser Super Arganöl+

 

Der hohe Gehalt an Vitamin E wirkt feuchtigkeitsspendend und fördert die Durchblutung…

Die natürlichen Inhaltsstoffe sind nicht nur gesund, sondern regenerieren auch die Haut. Narben, Falten und Neurodermitis können durch regelmäßige Anwendung von Arganöl reduziert werden. Argan besitzt außerdem eine positive Wirkung auf Problemhaut und Entzündungen wie Akne.
Tipp – So geht die Pflege einfach: unser Super Arganöl+ auf ein Wattepad eintränken und einige Sekunden leicht auf die Problemzone einmassieren und diese täglich wiederhohlen und nehmen Sie zusätzlich 1 Esslöffel zu sich. So haben Sie den doppelten Effekt: Schutz und Schönheit von außen und innen!

Posted by ceo | in Allgemein | No Comments »

Gesichtspflege mit Arganöl

Sep. 22nd 2014

Der Sommer hat uns im Stich gelassen – die Tage werden kürzer, kälter und verregneter, der Herbst steht vor der Türe und damit wird die Gesichtspflege immer wichtiger. Damit Ihre Haut optimal darauf vorbereitet wird, sollten Sie qualitativ hochwertige Cremes und Öle mit Arganöl benutzen.

 

Kosmetikindustrie zählt auf Arganöl

 

Arganöl für eine geschmeidige Haut

Die kalte Jahreszeit hat es in sich: Trockene Haut, spröde Lippen, rissige Haut an den Händen – jedes Jahr kämpfen wir erneut damit, unsere Haut geschmeidig zu halten. In der Kosmetikindustrie bildet daher Arganöl eine wertvolle Grundlage für viele Gesichtspflegeprodukte.

 

Anwendung als Gesichtspflege

 

Arganöl kann man für die Körperpflege, für kraftvoll glänzendes Haar und die Nagelhaut verwenden. Natürlich ist es auch im Gesicht hochwirksam. Aber sie müssen keine Angst vor speckig glänzender Haut haben: Arganöl zieht schnell ein und hinterlässt nichts, als geschmeidige, weiche Haut. Arganöl hilft sogar, fettige Haut zu vermeiden, da die Talgproduktion eingestellt wird, wenn Gesichtsöle verwendet werden.

 

Achten Sie beim Auftragen des Öles darauf, dass die Stirn oftmals weniger Öl benötigt, als beispielsweise das Dekolleté. Und seien Sie sparsam, schon ein kleiner Tropfen Arganöl kann viel bewirken. „Viel hilft viel“, ist daher nicht immer zutreffend.

Posted by ceo | in Allgemein | 1 Comment »

Gratis Enthüllungsreport

Argan-Öl...

kostbare Vital-Rarität

für magische

Gesundheitskräfte

und strahlende

Attraktivität

    JA!

Ich nehme Ihr Gratis-Angebot

an und will die ultra verjüngende

Eigenschaft des ARGANÖL's

entdecken.

 

Name:

 

E-Mail:

 

    Ich akzeptiere die AGB's.

Meine Daten werden nicht weiter-

gegeben.

Formular wird gesendet...

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Was begeisterte Kunden zu

ARGAN-Produkten sagen!

M. Fuss aus Dresden:

"ARGAN-ÖL für die Figur...

eine wahre Entdeckung!"

Mit Diäten nahm ich

zwar ab, aber die Pfunde

kehrten schnell zurück.

Ich befolgte Ihren Rat und

nahm täglich einige Wochen

lang Arganöl ein. Dabei

verlor ich...

...mehr

Vorteile

Krankheiten

Kontakt

Videos

AGB's

Impressum