Archiv für den Monat: November 2014

Wir suchen Beauty-Blogger für ein Arganölpflegeprodukt

Arganöl macht sie zu einem glücklichen Menschen

 

Wir suchen ab sofort Blogger, die Lust haben ein Arganöl-Beautyprodukt zu testen. Es handelt sich hierbei um Super Arganöl + in der 100ml Flasche (Wert: 29,80€).

 

Arganöl ist bekannt dafür, brüchige Nägel zu neuem Glanz zu verhelfen. Außerdem kann es auch bei sprödem Haar und trockener Haut zum Einsatz kommen. Da das Öl sehr ergiebig ist, reicht eine Flasche á 100ml monatelang aus. Werdet jetzt zum Arganöl-Tester und freut euch über glänzendes Haar, geschmeidige Nägel und jugendliche Haut.

 

Mitmachen für das Arganölpflegeprodukt

 

Mitmachen ist ganz einfach: Schreibt uns eine Mail an gewinnspiel@superargan.de  unter dem Stichwort: „Super Arganöl“. Aus allen Einsendungen wählen wir 10-15 Blogger aus, die vorab eine Flasche Super Arganöl+ plus einem kleinen Geschenk erhalten. Diese Blogger bitten wir dann einfach, einen Erfahrungsbericht zu verfassen.

 

Aus diesen Einsendungen werden wir dann zusätzlich den besten Artikel küren. Dabei sind Kreativität, Stil und Design gefragt.

 

 

Wir sind schon sehr gespannt, wie das Öl bei euch ankommen wird!

Der Einsendeschluss eurer Bewerbungen ist der 30.November 2014, 12 Uhr.

Die Teilnahmbedingungen.

 

 

Mehr Infos zum Produkt

 

Vorteile für die NägelArganöl pflegt die Nägel

  • stärkt schwache und zerbrechliche Nägel
  • erweicht die Nagelhaut
  • fördert Nagelwachstum
  • befördert Vitamin E tief in die Haut
  • verhindert Zellschäden und sichtbare Alterserscheinungen in den Nägeln.
  • Sorgt für sanfte und geschmeidige Nägel
  • Erhöht die Festigkeit und Flexibilität

 

Vorteile für die HautArganöl hilft gegen Akne

 

  • verstopft die Poren nicht, es ist ein leichtes, nicht fettendes Öl, das vollständig in die Haut absorbiert wird.
  • ideal für trockene Haut, spendet Feuchtigkeit und fördert Elastizität und Geschmeidigkeit
  • hilft Falten und Hautunreinheiten zu beseitigen
  • enthält entzündungshemmende Eigenschaften, um Akne, Narben und Hautentzündungen zu entfernen
  • steigert die Feuchtigkeit in der Haut und verhindern den Feuchtigkeitsverlust durch Wiederherstellung des Hydrolipidfilms.
  • hilft die Hautalterung zu stoppen, durch den hohen Gehalt an Tokopherole und Sterole
  • erhöht Kollagen und Elastin-Produktion in der Haut
  • regt das Wachstum neuer Hautzellen, heilt schnell Verbrennungen und anderen Entzündungen auf der Haut
  • schützt durch antioxidative Eigenschaften die Haut vor Schäden durch freie Radikale (durch Sonne, Stress, Tabak und Umweltfaktoren)
  • Ideal für den Einsatz während der Schwangerschaft – völlig organisch, ohne Parabene
  • lindert Hauterkrankungen wie Ekzeme und Schuppenflechte
  • sicher für Babyshaut und kann trockene und gereizte Haut lindern

 

Vorteile für die HaareArganöl - Die perfekte Pflege für die Haare

  • spendet Ihrem Haar die ideale Feuchtigkeit für den ganzen Tag
  • schafft eine natürliche und lebendige Glanz für Ihr Haar
  • reduziert und verhindert Haarspliss
  • glättet und bändigt Ihre Haare
  • ist ein Haar-Schutz vor Hitzeschäden
  • regt das Haarwachstum und verhindert Haarausfall
  • hilft  Schuppen im Haar loszuwerden und gilt als Heilmittel für juckende Kopfhaut
  • Erhöht die Lebensdauer der koloriertes Haar
  • reduziert die Föhnen-Zeit deutlich

Winterzeit: Achten Sie auf Ihren Vitamin D Wert

Vitamin D Mangel im Winter

 

Die Winterzeit ist angebrochen, auch auf unseren Uhren tickt die Zeit nun anders. Gesundheit ist immens wichtig, doch gerade im Winter, kann diese zu kurz kommen, warum, erklärt Ihnen dieser Beitrag:

 

Das Hamburger Abendblatt berichtete kürzlich von den kommenden Wintermonaten und dem daraus resultierenden Vitamin D Mangel. „Im Winter könnten Sie sich sogar nackt an die Alster legen – und trotzdem würde ihre Haut kein Vitamin D bilden“, so Michael Amling (Direktor des Instituts für Osteologie und Biomechanik des Uniklinikums Eppendorf).

 

80% der Studienteilnehmer mit Vitamin D Mangel

 

Bereits im Jahr 2011 veröffentlichte dieser eine erschreckende Studie: 80 Prozent seiner Probanden (insgesamt 675) wiesen einen Vitamin D Mangel auf, obwohl sie eigentlich gesund waren. Damit riskieren sie erhebliche Knochenprobleme im Alter.

 

Doch nicht nur die Älteren betrifft das, denn das Robert-Koch-Institut (RKI) hat festgestellt, dass fast zwei Drittel der Kinder und Jugendlichen einen zu geringen Vitamin D Wert aufweisen.

 

Vitamin D wird vom Körper hergestellt, doch dazu benötigt er Sonnenlicht. Im Winter mangelt es aber an UV-Licht, denn diese werden im Winter von der Ozonschicht verschluckt. Was Sie aber tun können, sind Vitamin D Präparate einzunehmen, wie sie auch immer frisch geborenen Babys verschrieben werden. Man soll diese Vitamin D Tabletten bis ins Kleinkindalter verabreichen, und bei einem Mangel auch darüber hinaus.